Schlangen­bader Kräutertage

Schlangen­bader Kräutertage

Kräuter, Gärten und mehr

Die Schlan­gen­ba­der Kräu­ter­ta­ge haben sich vom klei­nen Kräu­ter­markt im Unter­tau­nus zu einer eta­blier­ten Groß­ver­an­stal­tung für natur­in­ter­es­sier­te Men­schen im Rhein-Main-Tau­nus-Gebiet ent­wi­ckelt: Ein Treff­punkt für alle, die Natur, aus­ge­wähl­te Pflan­zen­an­bie­ter und Stän­de mit nütz­li­chem oder ori­gi­nel­lem Gar­ten­zu­be­hör erle­ben und Tipps und Tricks rund um das The­ma Kräu­ter und Gar­ten erfah­ren wollten.

All­jähr­lich zieht der Markt mit sei­nem viel­fäl­ti­gen und bun­ten Rah­men­pro­gramm meh­re­re tau­send inter­es­sier­te Men­schen in sei­nen Bann. Dabei sind die Kräu­ter­ta­ge ein wun­der­schö­nes Event für die gan­ze Familie.

In Vor­trä­gen, Füh­run­gen und Work­shops kön­nen Inter­es­sier­te dem The­ma Natur und Kräu­ter näher kom­men, unter ande­rem bei den belieb­ten Wild­kräu­ter­füh­run­gen oder der Pla­nung eines natur­na­hen Bio-Erlebnisgartens.

Auf dem weit­läu­fi­gen Markt­ge­län­de ent­de­cken die Gäs­te neben den typi­schen Küchen­kräu­tern erle­se­ne Kost­bar­kei­ten wie das Zit­ter­gras oder die Berg­min­ze sowie ver­schie­de­ne Wild­kräu­ter. Aus­ge­such­te Gar­ten­ac­ces­soires und Köst­lich­kei­ten aus ver­schie­de­nen Genuss­ma­nu­fak­tu­ren run­den das außer­ge­wöhn­li­che Waren­an­ge­bot ab.