Kultur-Ange­bote

Kulturkreis Schlangenbad

Ob klas­si­sche Musik, ob Kaba­rett, Lesung oder Chan­son-Dar­bie­tung: hier wer­den Sie gut unterhalten.

Der Kul­tur­kreis Schlan­gen­bad bie­tet Bür­gern und Gäs­ten des Kur­or­tes und der Umge­bung ein anspruchs­vol­les Kul­tur­pro­gramm der unter­schied­lichs­ten Gen­res in ca. neun Ein­zel­ver­an­stal­tun­gen pro Jahr in der wun­der­schö­nen His­to­ri­schen Cafehalle.

Der Höhe­punkt des kul­tu­rel­len Ange­bo­tes ist der “Schlan­gen­ba­der Herbst”: zwei Wochen Kon­zer­te, Thea­ter und Lesun­gen ein­ge­rahmt von einer Aus­stel­lung. Ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm für alle, die Kul­tur im klei­nen Rah­men lieben.

www.kulturkreis-schlangenbad.de

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Buchung von Ein­tritts­kar­ten bei der Tou­rist-Infor­ma­ti­on Tele­fon 06129 — 4850

Junge Bühne Schlangenbad

Seit mehr als 25 Jah­ren lädt die Jun­ge Büh­ne Schlan­gen­bad e. V. zu anspruchs­vol­len Pro­duk­tio­nen mit hohem künst­le­ri­schen Niveau. In ehren­amt­li­cher Arbeit brin­gen die Schau­spie­ler ein viel­fäl­ti­ges Thea­ter­pro­gramm auf die Büh­ne. Die Aus­wahl der Stü­cke reicht dabei vom Klas­si­ker bis hin zum moder­nen Problemstück.

In unter­schied­li­chen Spiel­grup­pen arbei­ten die Schau­spie­ler der Jun­gen Büh­ne an ver­schie­de­nen Insze­nie­run­gen und sor­gen damit für ein abwechs­lungs­rei­ches Unter­hal­tungs- und Kulturprogramm.

Ein Zuhau­se hat die Jun­ge Büh­ne Schlan­gen­bad in der alten Schu­le in Geor­gen­born, im so genann­ten “Guck­kas­ten” mit nur 60 Plät­zen gefun­den. In nun­mehr 108 Insze­nie­run­gen mit fast 1000 Vor­stel­lun­gen und mit mehr als 40 000 Zuschau­ern haben seit Bestehen über 300 Mit­wir­ken­de zum gro­ßen Erfolg der Ama­teur­büh­ne vor fast immer aus­ver­kauf­tem Haus beigetragen.

Jun­ge Büh­ne Schlan­gen­bad
Alte Schu­le Geor­gen­born, Main­str. 34
www.guckkasten.de

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie von der Tou­rist-Infor­ma­tion­Te­le­fon 06129 4850

Schlangenbader Abendmusik

Hans-Uwe Hiel­scher, lan­ge Jah­re Orga­nist der Wies­ba­de­ner Markt­kir­che, ver­pflich­tet ein­mal im Monat inter­na­tio­na­le Meis­ter der Orgel, Trom­pe­te, Gei­ge oder des Gesangs für ein Kon­zert in der Schlan­gen­ba­der Christuskirche.

1980 ins Leben geru­fen, erfreut sich die­se belieb­te Musik­ver­an­stal­tung bis heu­te wach­sen­der Zuhö­her­schaft. Musik genie­ßen in stil­lem andachts­vol­lem Rah­men, begeis­tert jedes mal wie­der die Gäste.

Die Kon­zer­te fin­den statt von März bis Dezem­ber in der Regel am 1. Sams­tag des Monats um 19.30 Uhr in der Evan­ge­li­schen Chris­tus­kir­che.
Der Ein­tritt zu allen “Abend­mu­si­ken” ist frei . Für Spen­den zur För­de­rung wei­te­rer kir­chen­mu­si­ka­li­scher Arbeit wird herz­lich gedankt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie von der Tou­rist-Infor­ma­ti­on
Tele­fon 06129 — 4850