Events & Angebote

Events & Angebote

Termine Weinstand Schlangenbad

 

27.5. Musik im Park (Wein­gut Jung-Dah­len)
31.5./1.6. Wein­stand (Wein­La­den)
⁠3.6. Musik im Park (Wein­gut Jung-Dah­len)
8.6. Wein­stand (CDU Schlan­gen­bad)
21.6./22.6. Wein­stand (HSG Bad Schwal­bach)
24.6. Musik im Park (Wein­gut Jung-Dah­len)
28./29.6. Wein­stand (Wein­La­den)
1.7. Musik im Park (Wein­gut Jung-Dah­len)
5./6.7. Wein­stand (Der Klei­ne Kuchen­la­den)
22.7. Musik im Park (Wein­gut Jung-Dah­len)
5.8. Musik im Park (Wein­gut Jung-Dah­len)
26.8. Musik im Park (Wein­gut Jung-Dahlen)

Ver­an­stal­tungs­ort: Unte­rer Kur­park Schlan­gen­bad | Ver­an­stal­ter: Orts­le­ben Schlan­gen­bad 1908 e.V. 

27.05.2024 | 17.00 — 21.00 Uhr

Musik im Park Schlangenbad

Special Session

Es wird sie­ben Kon­zer­te ver­schie­de­ner Künst­ler im unte­ren Kur­park geben. Die­se fin­den jeweils an einem Mon­tag statt.

Zum Auf­takt der Ver­an­stal­tungs­rei­he ist am 27.05.24 eine „SPECIAL SESSION“ mit allen teil­neh­men­den Künst­lern zusam­men geplant.

Die Musik spielt in der Zeit von 17–21 Uhr.

Wäh­rend die­ser Ter­mi­ne wird der Pavil­lon im Kur­park mit der freund­li­chen Unter­stüt­zung des Wein­guts Jung-Dah­len jeweils von 16–21 Uhr die Geträn­ke­be­wir­tung über­neh­men.
Beginn: 27.05.2024 — 17:00 Uhr
Ende: 27.05.2024 — 21:00 Uhr

Ver­an­stal­tungs­ort: Unte­rer Kur­park, Schlan­gen­bad | Ver­an­stal­ter: Gemein­de Schlangenbad

03.06.2024 | 17.00 — 21.00 Uhr

Musik im Park Schlangenbad

Gude & Hola

Es wird sie­ben Kon­zer­te ver­schie­de­ner Künst­ler im unte­ren Kur­park geben. Die­se fin­den jeweils an einem Mon­tag statt.

“Musik aus de Lamäng” ist das Mot­to von Gerald Neu­bau­er und Frank Zimmermann.

Irish Folk, Coun­try, Pop und Schla­ger sind nur eini­ge Gen­re mit denen das Duo in die Welt der Musik entführt.

https://www.facebook.com/gudeundhola

Die Musik spielt in der Zeit von 17–21 Uhr.

Wäh­rend die­ser Ter­mi­ne wird der Pavil­lon im Kur­park mit der freund­li­chen Unter­stüt­zung des Wein­guts Jung-Dah­len jeweils von 16–21 Uhr die Geträn­ke­be­wir­tung über­neh­men.
Beginn: 27.05.2024 — 17:00 Uhr
Ende: 27.05.2024 — 21:00 Uhr

Ver­an­stal­tungs­ort: Unte­rer Kur­park, Schlan­gen­bad | Ver­an­stal­ter: Gemein­de Schlangenbad

24.06.2024 | 17.00 — 21.00 Uhr

Musik im Park Schlangenbad

Swen Poth

Es wird sie­ben Kon­zer­te ver­schie­de­ner Künst­ler im unte­ren Kur­park geben. Die­se fin­den jeweils an einem Mon­tag statt.

Die Musik des Solo­künst­lers lebt von sei­ner Authentizität.

Mit Gitar­re und Gesang erzählt er sei­ne Lieder.

Mal ernst, mal lus­tig und immer sympathisch.

www.swenpoth.de

Die Musik spielt in der Zeit von 17–21 Uhr.

Wäh­rend die­ser Ter­mi­ne wird der Pavil­lon im Kur­park mit der freund­li­chen Unter­stüt­zung des Wein­guts Jung-Dah­len jeweils von 16–21 Uhr die Geträn­ke­be­wir­tung über­neh­men.
Beginn: 27.05.2024 — 17:00 Uhr
Ende: 27.05.2024 — 21:00 Uhr

Ver­an­stal­tungs­ort: Unte­rer Kur­park, Schlan­gen­bad | Ver­an­stal­ter: Gemein­de Schlangenbad

01.07.2024 | 17.00 — 21.00 Uhr

Musik im Park Schlangenbad

Wolf Dobberthin, Rick Cheyenne & Special Guest Keith Ikaia Purdy

Es wird sie­ben Kon­zer­te ver­schie­de­ner Künst­ler im unte­ren Kur­park geben. Die­se fin­den jeweils an einem Mon­tag statt.

Good old times: Oldies, Soul & Rock’n Roll mit Star­te­nor Keith Ika­ia Purdy.

Eine Kom­bi­na­ti­on aus 3 Stim­men, Kla­vier, Saxo­phon und Gitar­re die außer­ge­wöhn­li­chen Musik­ge­nuss ver­spricht. www.wolfdobberthin.de

www.rickcheyenne.com

https://operaetcetera.de/keith-ikaia-purdy-tenor/

Die Musik spielt in der Zeit von 17–21 Uhr.

Wäh­rend die­ser Ter­mi­ne wird der Pavil­lon im Kur­park mit der freund­li­chen Unter­stüt­zung des Wein­guts Jung-Dah­len jeweils von 16–21 Uhr die Geträn­ke­be­wir­tung über­neh­men.
Beginn: 27.05.2024 — 17:00 Uhr
Ende: 27.05.2024 — 21:00 Uhr

Ver­an­stal­tungs­ort: Unte­rer Kur­park, Schlan­gen­bad | Ver­an­stal­ter: Gemein­de Schlangenbad

22.07.2024 | 17.00 — 21.00 Uhr

Musik im Park Schlangenbad

Jörg Sanders

Es wird sie­ben Kon­zer­te ver­schie­de­ner Künst­ler im unte­ren Kur­park geben. Die­se fin­den jeweils an einem Mon­tag statt.

Der sym­pa­thi­sche Musi­ker mit dem Hut ist viel­sei­tig in Rock, Pop, Soul, Blues & Country.

Finest hand­ma­de Music.

www.jsanders.de

Die Musik spielt in der Zeit von 17–21 Uhr.

Wäh­rend die­ser Ter­mi­ne wird der Pavil­lon im Kur­park mit der freund­li­chen Unter­stüt­zung des Wein­guts Jung-Dah­len jeweils von 16–21 Uhr die Geträn­ke­be­wir­tung über­neh­men.
Beginn: 27.05.2024 — 17:00 Uhr
Ende: 27.05.2024 — 21:00 Uhr

Ver­an­stal­tungs­ort: Unte­rer Kur­park, Schlan­gen­bad | Ver­an­stal­ter: Gemein­de Schlangenbad

05.08.2024 | 17.00 — 21.00 Uhr

Musik im Park Schlangenbad

Stefan Glass

Es wird sie­ben Kon­zer­te ver­schie­de­ner Künst­ler im unte­ren Kur­park geben. Die­se fin­den jeweils an einem Mon­tag statt.

Mit Gitar­re, Gesang und Per­cus­sion inter­pre­tiert er Klas­si­ker, Pop und Rock­songs neu

Auf sei­ne ein­zig­ar­ti­ge Art und Weise.

www.stefanglass.com

Die Musik spielt in der Zeit von 17–21 Uhr.

Wäh­rend die­ser Ter­mi­ne wird der Pavil­lon im Kur­park mit der freund­li­chen Unter­stüt­zung des Wein­guts Jung-Dah­len jeweils von 16–21 Uhr die Geträn­ke­be­wir­tung über­neh­men.
Beginn: 27.05.2024 — 17:00 Uhr
Ende: 27.05.2024 — 21:00 Uhr

Ver­an­stal­tungs­ort: Unte­rer Kur­park, Schlan­gen­bad | Ver­an­stal­ter: Gemein­de Schlangenbad

26.08.2024 | 17.00 — 21.00 Uhr

Musik im Park Schlangenbad

Elias Feijo Gomez

Es wird sie­ben Kon­zer­te ver­schie­de­ner Künst­ler im unte­ren Kur­park geben. Die­se fin­den jeweils an einem Mon­tag statt.

Ein Feu­er­werk aus spa­ni­scher und inter­na­tio­na­ler Musik.

Ein Enter­tai­ner der Extraklasse.

www.musicmotivation.de

Die Musik spielt in der Zeit von 17–21 Uhr.

Wäh­rend die­ser Ter­mi­ne wird der Pavil­lon im Kur­park mit der freund­li­chen Unter­stüt­zung des Wein­guts Jung-Dah­len jeweils von 16–21 Uhr die Geträn­ke­be­wir­tung über­neh­men.
Beginn: 27.05.2024 — 17:00 Uhr
Ende: 27.05.2024 — 21:00 Uhr

Ver­an­stal­tungs­ort: Unte­rer Kur­park, Schlan­gen­bad | Ver­an­stal­ter: Gemein­de Schlangenbad

13.09.2024 | 20.00 Uhr

Wenn du mich verlässt komm ich mit

Ver­an­stal­tungs­in­fos

WENIGER DEMOKRATIE WAGEN! LIEDER. KABARETT. UNFUG.
Tina Teub­ner, begna­de­te Komi­ke­rin, über­irdische Musi­ke­rin, Kern­kom­pe­tenz auf dem Gebiet des auto­ri­tä­ren Lie­bes­lie­des, hat die Erzie­hung ihres Man­nes erfolg­reich abgeschlos­sen und sucht nach neu­en Her­ausfor­de­run­gen. Die Gren­zen zwi­schen „pri­vat“und „poli­tisch“ sind nicht mehr auf­recht zu erhal­ten. Die Welt brennt: Tina wagt den Blick ins Inners­te.
Mit ihrer rasier­mes­ser­schar­fen Intel­li­genz, ihrem unwi­der­steh­li­chen Humor und ihrer welt­um­fas­sen­den Her­zens­wär­me scheucht sie ihr Publi­kum auf: Nicht krat­zen. Waschen! Tol­stoi schreibt: „Alle wol­len die Welt ver­än­dern, nie­mand sich selbst.“ Wie wäre es mit fol­gen­dem Geschäfts­mo­dell: Tina ver­än­dert die Welt, Ben muss an sich arbeiten, und das Publi­kum darf dabei zugu­cken.
Eine lako­ni­sche Umschrei­bung des­sen, was man sich von gutem Thea­ter wünscht: Du gehst anders raus als Du rein­ge­kom­men bist. Und so stand auch jüngst in der Pres­se: „Tina Teub­ner war, ist und bleibt die auf­regends­te, nach­hal­tigs­te und unter­halt­sams­te Frau der deut­schen Klein­kunst­sze­ne.“ Wir fin­den: Zwei Stun­den Tina Teub­ner sind so schön wie die ers­te Lie­be und so wirk­sam wie zwei Jah­re Couch. Hin­ge­hen! Zur Per­son: Tina Teub­ner bezeich­net sich selbst als begna­de­te Melan­cho­li­ke­rin mit aus­ge­präg­ter Ten­denz zu humor vol­len Lösun­gen. Als Kaba­ret­tis­tin tritt sie regelmäßig im TV und im Radio auf und bereist seit vie­len Jah­ren den gesam­ten deut schen Sprach­raum, fest ent­schlos­sen, ihr Publi­kum mit Lie­dern, Kaba­rett und Unfug zu beglücken. Und wach­zu­rüt­teln. Unter­stützt wird sie von Ben Süver­krüp am Kla­vier.
Viel­fach aus­ge­zeich­net, u.a. mit dem Deutschen Kaba­rett­preis (2001) und zwei­mal mit dem Oscar aller Klein­kunst­prei­se, dem Deut­schen Klein­kunst­preis (1999 & 2001).

Anmel­dung und Tickets:www.reservix.de

Preis 22,00 € | Freie Platzwahl

Ver­an­stal­tungs­ort: His­to­ri­sche Café­hal­le | Ver­an­stal­ter: Staats­bad Schlan­gen­bad GmbH

65388 Schlan­gen­bad, Rhein­gau­er Straße 23

 

22.09.2024 | 17.00 Uhr

DIE  CLEMPANEI: TRANSALPINE CHANSONS

Georg Clementi und Ossy Pardeller

Georg Cle­men­ti & Ossy Par­dell­er schla­gen mit ihrer Musik eine gro­ße Brü­cke vom Gar­da­see über Bozen und die Dolo­mi­ten nach Salz­burg bis in die Groß­städ­te nach Wien, Ber­lin und Hamburg.

 

Die Haupt­zu­ta­ten ihrer eigen­wil­li­gen Chan­sons sind die poe­ti­schen Tex­te des mehr­fach preis­ge­krön­ten Zeit­lie­der-Machers Georg Cle­men­ti und die ori­gi­nel­len Arran­ge­ments des Aus­nah­me­gi­tar­ris­ten Ossy Par­dell­er. Als Bei­la­ge gibt es zwei­stim­mi­gen Gesang. Und da sich die bei­den auch in der Thea­ter­welt zuhau­se füh­len, wer­den ihre Songs mal mit schö­nem Dra­ma und mal mit tief­sin­ni­gem Humor gewürzt, unab­hän­gig, ob sie auf Hoch­deutsch, auf Ita­lie­nisch oder im Süd­ti­ro­ler Dia­lekt erzählt wer­den. 

Musi­ka­lisch spricht das Duo eine sehr viel­sei­ti­ge Sprache.

Ossy Par­dell­er erfin­det mit sei­nen Gitar­ren erstaun­li­che Klang­wel­ten und die bei­den erschaf­fen mit ein­fachs­ten Mit­teln dra­ma­tisch schö­ne Lieder.

Anmel­dung: Reser­vie­rung per Mail: info@kulturkreis-schlangenbad.de oder an der Abendkasse.

Ver­an­stal­tungs­ort: His­to­ri­sche Caféhalle

65388 Schlan­gen­bad, Rhein­gau­er Straße 23

  

„Ein Aus­nah­me­ta­lent in bes­ter Tra­di­ti­on von Schau­spie­ler-Chan­son­niers wie Micha­el Heltau!”

11.10.2024 | 20.00 Uhr

Martin Herrmann “Beckenbodengymnastik für Männer”

Ver­an­stal­tungs­in­fos

Eine Schu­lung für Genießer.Wie man mit dem Altern spass­voll umgeht, das zeigt Mar­tin Herr­mann auf sei­ner hoch­ko­mi­schen Rei­se zwi­schen bewähr­tem Lied­gut und aktu­el­len Satz­ge­bäu­den.
Wer auf dem Boden der Tat­sa­chen steht, kann sich die Tat­sa­chen zurecht bie­gen, aber wer auf dem Becken­bo­den der Tat­sa­chen steht, kann sich den Tat­sa­chen zurecht bie­gen. Gera­de im Alter.
Man­che Män­ner scheu­en das Altern der­art, dass sie nur noch vom A‑Wort reden.
Vie­le haben sogar die alt-Tas­te auf ihrer Tas­ta­tur über­klebt. Sie glau­ben, das Altern klappt von allei­ne, ohne extra Aus­bil­dung. Aber gera­de beim Altern gibt es Qua­li­täts­un­ter­schie­de. Herr­mann schult zum älter wer­den mit Genuss. Man sieht die Welt hin­ter­her durch die rosa­ro­te Gleit­sicht­bril­le und fürch­tet weder Apo­the­ken­um­schau noch Warm­ba­de­tag. Ein geüb­ter Becken­bo­den erhöht den Lust­fak­tor auch für Män­ner und bekämpft damit die Alters­ar­mut, weil er das teu­re Via­gra ersetzt.

Anmel­dung und Tickets:www.reservix.de

Preis 22,00 € | Freie Platzwahl

Ver­an­stal­tungs­ort: His­to­ri­sche Café­hal­le | Ver­an­stal­ter: Staats­bad Schlan­gen­bad GmbH

65388 Schlan­gen­bad, Rhein­gau­er Straße 23

 

15.11.2024 | 20.00 Uhr

Monsieur Brezelbereger Wunder Wahnsinn Weltniveau

Ver­an­stal­tungs­in­fos
Come­dy­ma­gic de Luxe

„…Sel­ten wird Zau­ber­kunst so wit­zig und das Gen­re kari­kie­rend vor­ge­führt wie bei Mon­sieur Bre­zel­ber­ger, einem echt unech­ten Franzosen.“

– Frank­fur­ter Rundschau

„…Allein die affi­ge Selbst­ver­liebt­heit des Mon­sieurs riss das Publi­kum von Beginn an mit, die gran­dio­sen Kunst­stü­cke und die schrä­gen Mit­mach­ak­tio­nen taten den Rest zum siche­ren Sieg beim Westspitzenfestival.“

– Jüli­cher Nachrichten

Mon­sieur Bre­zel­ber­ger (sprich: Bräs­sel­ber­schee), Char­meur der alten Schu­le, Kugel­blitz des Varie­tés. Selbst bei ris­kan­tes­ten Expe­ri­men­ten ver­liert er nie die Con­ten­an­ce, höchs­tens sei­nen fran­zö­si­chen Akzent. Fin­ger­fer­tig­keit, Sprach­witz und eiser­ne Ner­ven zeich­nen
den Deut­schen Vize­meis­ter der Zau­ber­kunst aus.

Kurz­um: Come­dy­ma­gic De Luxe.

Anmel­dung und Tickets: www.reservix.de

Preis:22,00 € | Frei Platzwahl

Ver­an­stal­tungs­ort: His­to­ri­sche Café­hal­le | Ver­an­stal­ter: Staats­bad Schlan­gen­bad GmbH

65388 Schlan­gen­bad, Rhein­gau­er Straße 23

 

24.11.2024 | 17.00 Uhr

CELLO-QUARTETT CELLHARMONICS

Chris­to­pher Herr­mann, Gabri­el Mient­ka, Laris­sa Nagel, Chris­ti­ne Roider

Wohl kaum eine ande­re Kam­mer­mu­sik-For­ma­ti­on ist in der Lage, eine sol­che Klang­viel­falt zu erzeu­gen wie das Cel­lo-Quar­tett Cellharmonics.

Von dunk­len Bäs­sen bis hin zu den höchs­ten Ober­tö­nen ste­hen die­ser außer­ge­wöhn­li­chen For­ma­ti­on nicht nur die unter­schied­lichs­ten Klang­schat­tie­run­gen, son­dern vor allem sämt­li­che musi­ka­li­sche Stil­ar­ten und Aus­drucks­wei­sen zur Ver­fü­gung. Von den frü­hes­ten Wer­ken der Klas­sik bis hin zur Moder­ne, Jazz und Popu­lar­mu­sik ken­nen die Cell­har­mo­nics kei­ne musi­ka­li­schen Gren­zen. Dabei bestechen sie nicht nur durch Spiel­freu­de und wit­zi­ge Arran­ge­ments, son­dern auch durch Eigen­kom­po­si­tio­nen, in denen sie die Her­aus­for­de­rung anneh­men, ihrem Publi­kum ein fas­zi­nie­rend span­nen­des Kon­zert­er­leb­nis zu prä­sen­tie­ren. 

Die vier tre­ten regel­mä­ßig bei ver­schie­de­nen Fes­ti­vals und Kon­zert­rei­hen in ganz Deutsch­land auf, u.a. bei den Muse­ums Salon-Kon­zer­ten in Frankfurt.

Anmel­dung: Reser­vie­rung per Mail: info@kulturkreis-schlangenbad.de oder an der Abendkasse.

Ver­an­stal­tungs­ort: His­to­ri­sche Caféhalle

65388 Schlan­gen­bad, Rhein­gau­er Straße 23

 

„Geni­al, was sie aus ihren Cel­li her­aus zaubern!“

 

15.12.2024 | 17.00 Uhr

“Wie, schon wieder Weihnachten?”

Ulrike Neradt, Klaus Brantzen und Jürgen Streck

Ver­an­stal­tungs­in­fos
Weih­nach­ten ist das tra­di­tio­nel­le Fest der Lie­be und des Frie­dens im trau­ten Fami­li­en­kreis. Hier geht es aber um die Kehr­sei­te der Fei­er­ta­ge. In einem hei­te­ren und musi­ka­li­schen Weih­nachts­pro­gramm begeg­nen wir den Pan­nen und mensch­li­chen Befind­lich­kei­ten, die die Fest­ta­ge mit sich brin­gen.
Ein kaba­ret­tis­ti­sches “Fei­er­werk”

Anmel­dung und Tickets: www.reservix.de

Preis:22,00 € | Frei Platzwahl

Ver­an­stal­tungs­ort: His­to­ri­sche Café­hal­le | Ver­an­stal­ter: Staats­bad Schlan­gen­bad GmbH

65388 Schlan­gen­bad, Rhein­gau­er Straße 23

 

Eigene Veranstaltung melden

Sie sind Ver­an­stal­ter und möch­ten, dass Ihre Ver­an­stal­tung auf unse­rer Hom­pa­ge erscheint?

Dann schrei­ben Sie an gfstaatsbad@schlangenbad.de

Ausflüge & Aktivitäten

Ausflüge & Aktivitäten

Ausflüge

Fahr­rad­tou­ren

Wan­dern

Rhein­gau

Mainz & Wiesbaden