Events & Angebote

Events & Angebote

Events in Schlangenbad

ABGESAGT! Sternenklänge — Gong-erlebnis 13.11.2020

Das stim­mungs­vol­le und ent­spann­te Gong‑, Klang­er­leb­nis fin­det unter der Lei­tung von Atem- und Klang­the­ra­peu­tin Bri­git­te Hahl in der Aes­ku­lap Ther­me in Schlan­gen­bad statt.

In der war­men Atmo­sphä­re des Bades, getra­gen von der Schwe­re­lo­sig­keit des wohl­tu­en­den Ther­mal­was­sers, kön­nen die Gäs­te buch­stäb­lich in einer Klang­wel­le baden. Dazu bringt Bri­git­te Hahl lei­se und behut­sam ihren gro­ßen Gong zum Schwin­gen und lässt die Gäs­te tief in eine kraft­vol­le und ver­zau­bern­de Klang­welt ein­tau­chen. Ent­span­nung und inne­re Ruhe stel­len sich ein.

Das Ster­nen­klän­ge ‑Gon­g­er­leb­nis fin­det am Frei­tag, den 13. Novem­ber 2020, um 18:30 Uhr in der Aes­ku­lap Ther­me statt.

Ein­tritt: 10 Euro

Das Gon­g­er­leb­nis fin­det von 18:30 — 19:00 Uhr statt. Im Anschluss haben die Gäs­te noch Zeit zum frei­en Schwim­men. Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich: lisa.offermanns@schlangenbad.de / 06129 — 4851.

 

Schließung Aeskulap Therme 2.11.2020

Auf­grung der aktel­len Coro­na-Pan­de­mie ist die Aes­ku­lap Ther­me ab 2.11.2020 geschlossen.

GÄSTEFÜHRUNGEN IN SCHLANGENBAD bis auf Weiteres abgesagt!

Orts­rund­gang durch Schlan­gen­bad Frei­tag 30. Okto­ber, 16 Uhr Treff­punkt: Schlangenbrunnen 

Orts­rund­gang im Sit­zen Frei­tag 6. Novem­ber, 16 Uhr Treff­punkt: Medi­an­kli­nik Vor­trags­raum Ein­tritt jeweils 4 Euro, mit Kurkarte

Alle Infos und wei­te­re Ter­mi­ne aktu­ell auf www.ortsverfuehrung.de

ABGESAGT! ANYUMI QUINTETT Kammerkonzert 15.11.2020, 17 Uhr

Das Kon­zert kann auf­grund der Coro­na Pan­de­mie mit einer begrenz­ten Teil­neh­mer­zahl von max. 30 Per­so­nen statt­fin­den. Anmel­dun­gen aus­schließ­lich bei unse­rem Vor­sit­zen­den Fried­rich Jan­ko unter 06129/2655 oder per Mail an friedrich.janko@gmx.de

 

ANYUMI QUINTETT 

Kam­mer­kon­zert mit Wer­ken von 

Beet­ho­ven, Schu­mann und Shostakovich

Das Anyu­mi Quin­tett prä­sen­tiert ein Kam­mer­kon­zert anläss­lich des 250. Geburts­jah­res Lud­wig van Beet­ho­vens. Auf dem Pro­gramm ste­hen neben sei­nem Streich­quar­tett Nr. 4 D‑Dur op. 18/4 zwei Kla­vier­quin­tet­te, die weg­wei­send sind bis hin zur Neu­en Musik, das Kla­vier­quin­tett Es-Dur op. 44 von Robert Schu­mann und das Kla­vier­quin­tett g‑Moll op. 57 von Dmi­tri Shosta­ko­vich. Bei­de waren Bewun­de­rer Lud­wig van Beet­ho­vens, des­sen Ein­fluss auf span­nen­de Wei­se in die­sen Wer­ken zu spü­ren ist. 

Katha­ri­na Die­pold (1. Vio­li­ne) war Kon­zert­meis­te­rin und Solis­tin des Brand­eis Uni­ver­si­ty Orches­tra und ist heu­te Kon­zert­meis­te­rin der Aka­de­mi­schen Orches­ter­ver­ei­ni­gung Göt­tin­gen. Chris­tia­na Nobach (2. Vio­li­ne) spiel­te bereits wäh­rend ihres Stu­di­ums in der Göt­tin­ger Aka­de­mi­schen Orches­ter­ver­ei­ni­gung. Gegen­wär­tig musi­ziert sie als Vor­spie­le­rin im Kas­se­ler Sin­fo­nie­or­ches­ter. Gott­fried Elsas (Vio­la) erwarb musi­ka­li­sche Pra­xis in ver­schie­de­nen Orches­tern und pflegt durch­gän­gig das Streich­quar­tett- sowie Kam­mer­mu­sik­spiel. Andre­as Fer­bert (Vio­lon­cel­lo) spielt in ver­schie­de­nen kam­mer­mu­si­ka­li­schen For­ma­tio­nen und kann auf eine jahr­zehn­te­lan­ge Streich­quar­tetter­fah­rung zurück­bli­cken. Prof. Chris­ti­an Elsas (Kla­vier) bereis­te in sei­ner über 30-jäh­ri­gen Kon­zert­tä­tig­keit fast alle euro­päi­schen Län­der. Neben sei­ner solis­ti­schen Tätig­keit ist er ein geschätz­ter Lied­be­glei­ter und Kammermusik-Partner. 

Freu­en Sie sich auf ein span­nen­des und abwechs­lungs­rei­ches Konzert!

His­to­ri­sche Café­hal­le 65388 Schlan­gen­bad, Rhein­gau­er Stra­ße 23

Schließung Kelosauna 19.10.2020

Auf­grung der aktel­len Coro­na-Pan­dem ist die Kelosau­na bis auf Wei­te­res geschlossen. 

 

Wanderung mit Wolfgang Blum 10.1.2021

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen folgen…

Wiedereröffnung Thermalfreibad Schlangenbad 1.5.2021
Wanderung mit Wolfgang Blum 9.5.2021

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen folgen…

Ausflüge & Aktivitäten

Ausflüge & Aktivitäten

Ausflüge

Fahr­rad­tou­ren

Wan­dern

Rhein­gau

Mainz & Wiesbaden

SCHLANGENBADER KRÄUTERTAGE

Die Schlan­gen­ba­der Kräu­ter­ta­ge haben sich vom klei­nen Kräu­ter­markt im Unter­tau­nus zu einer eta­blier­ten Groß­ver­an­stal­tung für natur­in­ter­es­sier­te Men­schen im Rhein-Main-Tau­nus-Gebiet ent­wi­ckelt: Ein Treff­punkt für alle, die Natur, aus­ge­wähl­te Pflan­zen­an­bie­ter und Stän­de mit nütz­li­chem oder ori­gi­nel­lem Gar­ten­zu­be­hör erle­ben und Tipps und Tricks rund um das The­ma Kräu­ter und Gar­ten erfah­ren wollten.

Auch wenn die Kräu­ter­ta­ge in die­sem Jahr pan­de­mie­be­dingt aus­fal­len muss­ten, freu­en wir uns doch auf eine Wie­der­auf­nah­me der klei­nen Tra­di­ti­on im Jahr 2021.